Das Mövenpick Hotel wurde für die Vivico Frankfurt und den Hotelbetreiber Mövenpick geplant. In unmittelbarer Nachbarschaft des UEC und des Messegeländes der Stadt Frankfurt entstand ein 4 Sterne Hotel mit 280 Zimmern, Konferenzbereich und Laden- und Restaurant Bereichen im Erdgeschoß. Die Blockrandbebauung mit Staffelgeschoß bildet den städtebaulichen Abschluss der Bebauung des Europaboulevards und nach Norden zum südlichen Vorplatz der Frankfurter Festhalle. Das Fassadenkonzept reagiert in seiner Gestaltung und Form auf die Nachbargebäude des Skyline Plaza Projektes und der Messehalle 3 mit einer jeweils silberfarbenen und roten Raster- und Wabenstruktur.

Hotel 4*                          Frankfurt am Main
mövenpick hotel
projectspracticeteamcontactimprintprivacy policy